AGB

  1. Geltungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für sämtliche Bestellungen, die Kundinnen und Kunden über den Online-Shop passtricot.ch aufgeben.

 

  1. Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte auf passtricot.ch stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Place Order“ gibst Du eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Produkte ab. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch eine automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. passtricot.ch kann die Bestellung des Kunden durch den Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch die Auslieferung der Waren innerhalb von 5 Arbeitstagen annehmen.

 

  1. Lieferung

Die Lieferung erfolgt an sämtliche Adressen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein durch die Schweizerische Post AG (A oder B-Post). Du musst an der von Dir angegebenen Lieferadresse erreichbar sein oder Dich vertreten lassen. Nimmst Du die Lieferung nicht entgegen und entstehen daraus Unkosten, gehen diese zu Deinen Lasten. Die Lieferzeit beträgt bei der Versandart „A-Post“ 2-3 Arbeitstage, bei „B-Post“ 3-5 Arbeitstage. Teillieferungen sind möglich, wobei Du bei einem allfälligen Lieferverzug umgehend informiert wirst. Wahlweise kannst Du Deine Bestellung auch in unserem Warenlager in 3007 Bern abholen.

 

  1. Preise und Versandkosten

Die auf den Produktseiten angegebenen Preise verstehen sich in Schweizer Franken. Die Versandkosten berechnen sich anhand der aktuellen Preise der Schweizerischen Post AG.

 

  1. Zahlungsarten und -bedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorauskasse, Kreditkarte oder PayPal.

 

  1. Gutscheine

Hast Du einen Gutschein von passtricot.ch, so kannst Du diesen direkt auf der Website einlösen. Ein Rabattcode kann nur einmal pro Person eingelöst werden. Bei mehrmaligem Verwenden des Gutscheins durch dieselbe Person behält sich passtricot.ch vor, den automatisch gutgeschriebenen Betrag abzuerkennen.

 

  1. Widerrufsrecht

passtricot.ch räumt Dir auf freiwilliger Basis das Recht ein, den Vertrag innert 14 Tagen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag zu laufen, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, musst Du den beigelegten Lieferschein ausfüllen und darin zum Ausdruck bringen, dass Du den Vertrag widerrufen möchtest. Für die Wahrung der Widerrufsfrist ist der Zeitpunkt der Absendung (Poststempel) massgebend.

 

  1. Folgen des Widerrufs

Die Ausübung des Widerrufsrechts hat die Umwandlung des Kaufvertrags in ein Rückabwicklungsverhältnis zur Folge, wonach die im Rahmen des Kaufvertrags empfangenen Leistungen zurückzuerstatten sind. Im Falle eines Widerrufs musst Du die Ware in einem einwandfreien Zustand und in der Originalverpackung an passtricot.ch retournieren. Grundsätzlich musst Du die Kosten für die Rücksendung übernehmen. Der Kaufpreis wird nach Eingang der Ware umgehend zurückerstattet. passtricot.ch behält sich vor, Ersatz für mögliche Beschädigungen oder übermässige Abnutzung vom zu erstattenden Kaufpreis abzuziehen oder den Antrag auf Retoure abzulehnen.

 

  1. Gewährleistung

Sollte die Ware einen Material- oder Herstellerfehler haben, musst Du dies passtricot.ch umgehend (14 Tage ab Erhalt der Ware) schriftlich mitteilen. In einem solchen Fall leistet passtricot.ch Gewähr durch die Behebung von Mängeln. Dies geschieht nach Wahl von passtricot.ch durch Nacherfüllung, nämlich Beseitigung eines Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Sache. Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies gilt nicht für unerhebliche Mängel. Zudem ist ein Recht auf Minderung ausgeschlossen.

 

  1. Haftung

passtricot.ch schliesst die Haftung für leichte und mittlere Fahrlässigkeit aus. Ein Haftungsausschluss gilt auch für Vertragsverletzungen von möglichen Substituten oder Hilfspersonen.

 

  1. Datenschutz

Der Schutz Deiner Privatsphäre ist passtricot.ch ein wichtiges Anliegen. Entsprechende Einzelheiten findest Du in der separaten Datenschutzerklärung, die umfassend über den Umgang mit Deinen Daten informiert und integrierter Bestandteil dieser AGB bildet.

 

  1. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die Vertragsbeziehungen zwischen Dir und passtricot.ch unterstehen dem materiellen schweizerischen Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts („CISG“). Wenn Du als Konsument bei passtricot.ch einkaufst, bestimmt sich der Gerichtsstand nach Art. der 32 der Zivilprozessordnung („ZPO“).

 

Version vom 29.3.2017